Britische Regierung meldet 847 Tote, 12 Hirnverletzungen, 112 Blinde nach Corona-Schüssen


Insgesamt traten 626.087 Nebenwirkungen auf, wobei 132.528 für Pfizer und 492.105 für AstraZeneca gemeldet wurden. Diese Gesamtzahl ist fast 70.000 gegenüber dem Bericht der Vorwoche von 556.609 Nebenwirkungen.


LONDON, Vereinigtes Königreich, 16. April 2021 (LifeSiteNews) – Nach offiziellen Angaben folgten AUF COVID-19-Injektionen 847 Todesfälle und über 626.000 Nebenwirkungen, darunter mehr als 11.000 psychiatrische Erkrankungen, 771 Krampfanfälle und 12 Hirnverletzungen.
UK government reports 847 deaths, 12 brain injuries, 112 blind following corona shots | News | LifeSite (lifesitenews.com)


Symbolbild von Wixcom

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen