"Gemeinsam vor Pfingsten": Bibel TV überträgt die neue Gebetsinitiative im TV

Am 28. Mai werden ab 19.00 Uhr erneut Christen zum gemeinsamen Gebet aufgerufen - Bibel TV sendet live


Hamburg (ots-austriaNow) - Initiator Johannes Hartl, Leiter des Augsburger Gebetshauses, will an die erfolgreiche Aktion "Deutschland betet gemeinsam" vom 8. April anknüpfen.

Damals hatten sich über eine halbe Millionen Menschen an dem Aufruf beteiligt. Seine neue Initiative heißt "Gemeinsam vor Pfingsten" und wird zum Beispiel vom päpstlichen Hilfswerk "Kirche in Not" unterstützt.


Das Länder umspannende Gebet wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz stattfinden. Anliegen der ökumenischen Aktion sind neben dem christlichen Glaubensbekenntnis unter anderem die Demonstration der Einheit der Konfessionen sowie Trost für alle Menschen, die von der weltweiten Corona-Krise existenziell bedroht sind.


Bibel TV überträgt von 19.00 bis 20.30 Uhr den Livestream des Online-Gebetstreffens.
Weitere Informationen über den Trägerkreis der Aktion, verschiedene Übertragungsorte und das Bilden eigener Gebetskreise sowie die Möglichkeit zur Registrierung stehen auf der Website https://gemeinsamvorpfingsten.org zur Verfügung.
Geplant ist, dass 15 Gebetstreffen aus unterschiedlichen Domen, Kirchen und Gemeinden in den Livestream zugeschaltet werden.

Bibel TV als überkonfessioneller Sender steht gerne als Plattform bereit, um diese ökumenische Aktion auszustrahlen, da es sehr gut zur inhaltlichen Ausrichtung des Senders passt, Christen aller Konfessionen anzusprechen. Katholiken, Protestanten, orthodoxe oder freikirchliche Christen, sowie jeder andere, der mitbeten möchte, ist herzlich eingeladen, einzuschalten und im Gebet dabei zu sein.


Im Mittelpunkt des Gebets steht der Pfingsthymnus "Veni Creator Spiritus" (Komm Schöpfer Geist) von Rabanus Maurus als einem der weltweit bekanntesten Gebete zum Heiligen Geist. Gebetsbeiträge orientieren sich an einzelnen Anrufungen des Hymnus. Gebete können frei formuliert, vorformuliert, vorgelesen oder gesungen werden. Die Gebetsanliegen umfassen im Schwerpunkt die Einheit der Christen, die Erfüllung der Kirchen mit neuer Freude und ansteckender Liebe, die Weisheit für Kirchenleitung und Bischöfe in den anstehenden Fragen sowie die Ermutigung zum glaubhaften Zeugnis für Christus in der heutigen Welt.


Weiterführende Links:

Die vorliegende Pressemeldung ist auch hier aufrufbar: http://www.bibeltv.de/presse

oder in der Bibel TV Presselounge: https://presse.bibeltv.de/index.php



Über Bibel TV: Der christlich ausgerichtete Free-TV-Sender Bibel TV strahlt ein 24-stündiges Vollprogramm aus, das das gesamte Spektrum journalistischer und unterhaltender Sendeformate abbildet. Zu empfangen ist Bibel TV europaweit via ASTRA (SD, HD); in Deutschland, Österreich und der Schweiz über das digitale Kabel und IPTV, als Livestream im Web sowie in Deutschland über den neuen Antennenstandard DVB-T2 HD. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die katholische und evangelische Kirche in Deutschland halten je 12,75% der Anteile.

www.bibeltv.de

  • Schwarz Instagram Icon

©2020 by www.Austrianow.at