Livestream-der Liturgie in der Karwoche aus dem Stift Heiligenkreuz

Aktualisiert: Apr 5

Wir treten ein in die Heilige Woche. Es ist eine Einladung während der Corona-Quarantäne endlich mal Zeit für Gott zu haben. Oder ehrlicher, sich diese Zeit zu nehmen, denn sie ist jetzt wirklich da. Keine Ausnahmen gelten mehr.


eigener Altar

Morgen zur Palmprozession, kann man sich einen Palmbuschen herrichten, viele haben das heute schon besorgt. In manchen Kirchen werden welche aufgelegt, die kann man sich abholen. Dazu sollte jeder in seiner eigenen Pfarrwebseite sich informieren. Zu jeden folgenden Kartag, wenn wir online gehen und die Heilige Liturgie mitfeiern, kann man sich auf einem Tisch mit weißen Tischtuch einen kleinen Altar herrichten. Eine Kerze dazu, ein paar Blumen dazustellen.


Bibel

Aber wichtiger als alle äußeren Symbole sind die Bibel. Wer jetzt noch keine zu Hause hat, findet die Messtexte auch online. Später bitte besorgen Sie sich eine Heilige Schrift. Das Wort Gottes ist lebendig, es heilt, stärkt, tröstet und befreit. Es spricht direkt zu unserem Herzen und erneuert unseren Geist.


Kreuzzeichen

Vergessen wir nicht, mit einem Kreuzzeichen, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes sich bewusst in die Reihe der Jünger Jesu zu stellen. stellen. Weltweit sammelt Gott sein Volk. Wir begleiten Jesus auf seinen schwersten Lebensstationen.


Entscheidungszeit

Morgen rufen wir noch mit der Menge

“HOSIANNA, gelobt sei der da kommt im Namen des Herrn."

Eine Woche später am Karfreitag hat die Menge aber schon ihre Meinung geändert und ruft:

"KREUZIGE IHN!"


Was werden wir dann rufen?


Passen wir besonders auf in dieser Zeit der Prüfung durch den Coronavirus mit ihren Maßnahmen, wo weltweit alle öffentlichen Gottesdienste aussetzen.

Was immer kommt, wir werden uns für oder gegen Christus entscheiden müssen und kommen nicht daran vorbei.


Lieben bis zum Tod

Sammeln wir uns und treten ein in das Mysterium unserer Erlösung.

Die sogenannte Karwoche bietet uns zig-fache Gelegenheit Jesus besser kennen und somit ihn tiefer lieben zu lernen. So innig, dass wir bereit werden, unser Leben für ihn hinzugeben. Wie er es für uns hingegeben hat.





Stift Heiligenkreuz mit seiner wunderschönen Liturgie lädt ein zum Livestream 

5.04.2020

Palmsonntag
bis 08. April: ‚Seid neue Menschen – die dem Herrn gefallen‘ – Jugendtage im Stift Heiligenkreuz. Alle Infos hier.
(WEGEN CORONAKRISE – ABGESAGT!)
9 Uhr Segnung der Palmzweige vor der Kreuzkirche und Pontifikalamt in der Abteikirche.
(WEGEN CORONAKRISE – OHNE ÖFFENTLICHE BETEILIGUNG! ÜBERTRAGUNG IM LIVESTREAM!)
14 Uhr – Besinnlicher Nachmittag im Kaisersaal
(WEGEN CORONAKRISE – ABGESAGT!)
16 Uhr – Kreuzweg in der Stiftskirche
(WEGEN CORONAKRISE – ABGESAGT! ÜBERTRAGUNG IM LIVESTREAM!)

06.04.2020 (Mo)

18:00 Uhr – Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

07.04.2020 (Di)

13:00 Uhr – Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

09.04.2020 (Do)

Gründonnerstag – 10.45 Uhr – Liturgie der Fußwaschung im Kreuzgang
(WEGEN CORONAKRISE ABGESAGT!)
18 Uhr – Heilige Messe vom Letzten Abendmahl in der Abteikirche
(WEGEN CORONAKRISE – OHNE ÖFFENTLICHE BETEILIGUNG!)

10.04.2020 (Fr)

Karfreitag – 9 Uhr – Kreuzwegandacht an der barocken Kreuzweganlage
15 Uhr – Liturgie vom Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus in der Abteikirche
(WEGEN CORONAKRISE – OHNE ÖFFENTLICHE BETEILIGUNG!)

11.04.2020 (Sa)

Karsamstag – Eucharistische Anbetung beim ‚Heiligen Grab‘ in der Kreuzkirche
21 Uhr – Hochheilige Osternacht – Beginn beim Osterfeuer im Stiftshof. Lichtfeier – Tauffeier – Eucharistiefeier.
(WEGEN CORONAKRISE – OHNE ÖFFENTLICHE BETEILIGUNG!)

12.04.2020 (So)

Ostersonntag – 9 Uhr – Osterhochamt in der Stiftskirche
(WEGEN CORONAKRISE – OHNE ÖFFENTLICHE BETEILIGUNG!)
18 Uhr – Feierliche Pontifikalvesper in der Stiftskirche
(WEGEN CORONAKRISE – OHNE ÖFFENTLICHE BETEILIGUNG!)

Danke für das Bild von Miguel ángel villaraufPixabay

  • Schwarz Instagram Icon

©2020 by www.Austrianow.at