Pedro Regis - Sucht Kräfte im Gebet und im Evangelium Jesu

In Brasilien erscheint angeblich die Mutter Gottes seit 1987. Pedro Regis erhält Botschaften, in der Zwischenzeit sind es ca 5000 von ihnen, die er an die Menschheit weitervermittelt. Der Erzbischof Mrgr. Zanoni von Feira de Santana, Anguera hat zur Prüfung der Erscheinungen eine Kommission eingerichtet und steht Pedro Regis positiv gegenüber.

Ich versuche hier am Blog seine Botschaften von Zeit zu Zeit zu verbreiten. Die Übersetzung ist 1:1 übernommen von http://www.pedroregis.com/


Sucht Kräfte im Gebet und im Evangelium


5.004 – Nachricht der Königin des Friedens, übertragen am 11.08.2020 Geliebte Kinder, beugt eure Knie im Gebet. Ihr schreitet in eine schmerzvolle Zukunft. Die Verräter des Glaubens werden sich einigen und die Verteidiger des wahren Magisteriums der Kirche Meines Jesus wird man verfolgen und hinauswerfen. Leide für was auf euch zukommt. Entfernt euch nicht vom Weg welchen Ich euch aufzeigte.

Mein Herr braucht euer ehrliches und wahres Zeugnis. Sucht Kräfte im Gebet und im Evangelium Meines Jesus. Lasst zu, dass die Worte Meines Sohnes Jesus euch verwandeln. Seid fügsam und nehmt den Willen Gottes für euer Leben an.

Ich bin eurer Mutter und liebe euch. Vorwärts ohne Angst. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit überbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Verbleibt im Frieden.

5.003 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen am 08.08.2020 Geliebte Kinder, Mut. Ihr seid nicht alleine. Ich liebe euch und schreite mit euch. Ich kenne jeden Einzelnen von euch beim Namen und bitte zu Meinem Jesus für euch. Ich bitte euch, dass ihr weiterhin betet. Die Menschheit ist krank und muss geheilt werden. Kehrt um zu Jenem welcher euer Einziger und Wahrer Erlöser ist . Entfernt euch von allem was euch von Meinem Sohn Jesus fernhält. Spendet Teile eurer Zeit im Gebet. Nehmt das Evangelium Meines Jesus an und seid dem wahren Magisterium Seiner Kirche treu.

Ihr schreitet in eine Zukunft von Unsicherheiten. Der große Durcheinander wird sich überall ausbreiten und der Glaube wird in wenigen Herzen gegenwärtig sein. Die Handlungen der Feinde werden große Uneinigkeit zwischen den Kindern Gottes schaffen. Der Rauch des Daemons wird überall spirituelle Blindheit verursachen und viele meiner armen Kinder werden den bitteren Becher des Schmerzes trinken.

Gebt Mir eure Hände Und Ich führe euch zum Sieg. Vorwärts in der Verteidigung der Wahrheit. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit überbringe.

Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Verbleibt im Frieden.

5.002 – Nachricht der Köenigin des Friedens, übertragen am 06.08.2020 Geliebte Kinder, ihr seid des Herren und nur Ihm dürft ihr folgen und dienen. Entfernt euch von der Welt, denn nur so könnt ihr gross in den Augen Gottes sein. Lasst zu, dass euer Leben vom Herren mehr spricht als eure Worte. Ihr lebt in der Zeit der großen spirituellen Irre. Viele feurige im Glauben werden zurückschrecken.

Große Verfolgung wird es geben für jene welche die Wahrheit verteidigen. Beugt eure Knie im Gebet. Stärkt euch im Hören und Leben des Evangeliums. Gebt das Beste von euch in der Mission welche der Herr euch anvertraute.

Vergesst nicht: In allem, Gott an erster Stelle. Erlaubt nicht, dass euer Wollen über dem Willen Gottes steht. Vorwärts auf dem Weg welchen Ich euch aufzeigte. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit überbringe.

Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Verbleibt im Frieden.



Mehr:

https://www.austrianow.at/post/erf%C3%BCllt-euch-mit-hoffnung-der-morgen-wird-besser-f%C3%BCr-die-gerechten


  • Schwarz Instagram Icon

©2020 by www.Austrianow.at