Terror in Wien: Klarstellungen durch brisanter Hintergrundrecherche

Mit dem Ceiberweiber-Blog hinein mit Scheinwerferlicht in den Dschungel unserer Politik. Lesen Sie hier eine sehr interessante Hintergrundanalyse zum Geschehen in der Wiener Innenstadt und bleiben Sie dran bei der AUFDECKUNGSARBEIT, am Weg vom Dunkeln ins LICHT!


Je mehr nach dem Terror von Wien über das Versagen der Sicherheitsbehörden bekannt wird, desto lauter wird wieder einmal nach deren „Reform“ gerufen. Noch heuchlerischer ist nur das eitle Geschwätz derjenigen, die jetzt nach „Zusammenhalt“ rufen und davon ausgehen, dass in Österreich eh jeder Menschenrechte hätte und es allen gutgehen würde.

https://alexandrabader.wordpress.com/2020/11/06/der-terror-in-wien-und-das-staatsversagen/#more-44454



Dass ein Terrorist, der sich dem IS in Syrien anschließen wollte, in Wien vier Menschen erschossen hat, ist auch auf ein Versagen der Sicherheitsbehörden zurückzuführen. Als Antwort auf Rücktrittsforderungen in Richtung Innenminister Karl Nehammer haben ÖVP und Grüne nun eine „unabhängige“ Untersuchungskommission eingesetzt, die auch gleich die peinliche Rolle der Justiz zudecken soll.

https://alexandrabader.wordpress.com/2020/11/04/terror-in-wien-das-cover-up/

  • Schwarz Instagram Icon

©2020 by www.Austrianow.at